Stuttgart-West

Sensei Nadja Wolz (Diplom-Pädagogin, 3. Dan Karate) unterrichtet mittwochs in der Yogaschule Satya in der Rosenbergstraße 50/1. Die Fünf- bis Achtjährigen beginnen um 15.45 Uhr, die Schüler ab neun Jahre um 16.45 Uhr. In den Ferien sind unsere Stuttgarter Schüler auch herzlich eingeladen, den Unterricht in Esslingen zu besuchen.

Doch warum sollten Kinder überhaupt mit dem Karate-Training beginnen? Zum Beispiel, weil sie dabei ihre Fitness verbessern: In den ersten 20 Minuten jeder Unterrichtsstunde verbessert ihr Kind seine Kraft, Ausdauer und Koordination. Dieser Teil fördert die Disziplin, alles jedes Mal ein bisschen besser zu machen. Diese Einstellung setzen Kinder in der Regel schon nach kurzer Zeit auch in der Schule um.

Der daran anschließende Sicherheits-Teil fördert die Aufmerksamkeit ihres Kindes. Es lernt, Situationen richtig einzuschätzen und gegebenenfalls verbal zu entschärfen. Außerdem lernt ihr Kind hier, sich gegen Angriffe auf dem Schulhof zu verteidigen.

Der Wettkampf-Teil schult den Respekt vor den Mitmenschen und verbessert die Kontrolle über sich selbst. Ihr Kind lernt, die Distanz zum Ziel beziehungsweise dem Partner richtig einzuschätzen und den eigenen Körper zu beherrschen.

Der Formen-Teil am Schluss jeder Übungseinheit fördert die Konzentrationsfähigkeit und den Mut ihres Kindes. Es lernt, sich Bewegungsabläufe zu merken und diese auch vor der Gruppe vorzumachen. Übungen zu Musik schulen außerdem das Taktgefühl.

Vereinbaren Sie noch heute den ersten Trainingstermin für Ihr Kind unter ‭0160 6665346‬ oder per Email. Einsteiger sind jederzeit willkommen.